Übersicht Strategien 
Web-Site als
Marketinginstrument
Web-Site als Profit-Center
Portale
"Fraktale" Marketing-Strategie


Übersicht Online sein
Erfolgsfaktoren
Web-Promotion
Suchmaschinen
20 Tipps
Suchmaschinen-Optimierung


Übersicht Web-Controlling
Marketing-Controlling
Kostenrechnung


Sites zum Thema


 


Im Seminar suchen


Kontakt


eMail


Drucken


Sitemap


Hilfe 


Im Netlexikon suchen

Ihr aktueller Standort:

blättern

Seiten in dieser Rubrik


Weitere Texte


Links zum Thema

Website-Marketing

Das Online-Budget: Die Kosten

Auf der Kostenseite werden hier die Abschreibungen für die Web-Site, die steuerlich besonderen Bedingungen unterworfen sind (Einzelheiten dazu -->Pinkernell), nicht berücksichtigt. Ob z.B. ein Relaunch ein Bestandteil des Online-Budgets oder eher der Investitions-Planung sein sollte, ist eine Ermessensfrage.
Das gilt auch für die Art und die Genauigkeit der Ermittlung von Arbeitszeitanteilen bzw. anteiligen Abteilungskosten (Kostenstellen).
Kostenarten 
Eine Liste der Kostenpositionen für einen Verlag könnte in etwas folgendermassen aussehen:
  • Provider (Server-Hosting, Denic, andere Fixkosten) 
  • Webmaster (alle externen Services) 
  • Leitungskosten (Stand-/Wähl-Leitung) 
  • Software (Lizenzen) 
  • Hardware (upgrading) 
  • Honorare/Lizenzen (Text/Bild) 
  • Programmierung (extern, z. B. Datenbanken) 
  • Produktion (externe Aufträge, Mini-Sites) 
  • Beschaffungskosten (Buch/CD/Video für Shop)
  • Vertrieb/Versand (Shop) 
  • Webpromotion (Budget) 
  • Online Redaktion (intern) 
  • Design/Produktion (intern) 
  • Online Marketing (Banner, Mini-Site, Sponsoring etc.) 
  • Webmaster (intern) 
  • Bookshop (Personal, intern) 
  • EDV (intern)

© lb medien 2001 - 2015
http://www.e-publishing.de