Übersicht Strategien 
Web-Site als
Marketinginstrument
Web-Site als Profit-Center
Portale
"Fraktale" Marketing-Strategie


Übersicht Online sein
Erfolgsfaktoren
Web-Promotion
Suchmaschinen
20 Tipps
Suchmaschinen-Optimierung


Übersicht Web-Controlling
Marketing-Controlling
Kostenrechnung


Sites zum Thema


 


Im Seminar suchen


Kontakt


eMail


Drucken


Sitemap


Hilfe 


Im Netlexikon suchen

Ihr aktueller Standort:

blättern

Seiten in dieser Rubrik


Weitere Texte


Links zum Thema

Website-Marketing

Die Verlags-Site als Profit-Center - Welche Produkte?

Sponsoring

Sponsoring ist für viele Verlage online ein Hoffnungsträger. Tatsächlich ist das Programm-Sponsoring derzeit als Erlösquelle für Verlags-Sites weitgehend noch jungfräuliches Terrain, von einigen sofort einleuchtenden Mustern (etwa Multimedica) abgesehen. 
Dabei ist das Prinzip denkbar einfach. Da  werbetreibende Firmen in der Regel nicht oder kaum über eigenen Content verfügen, mit dem sie die Besucher an die eigene Site binden können, und der Nutzer ihn dort auch nicht sucht, "mieten" sie Inhalte, Services, Aktionen auf dem Verlags-Server, die dann unter der Flagge (eingeblendetes Logo plus "Dieser Service wird präsentiert dank der Unterstützung von...") der Firma als Sponsoring erscheint. 
Nicht nur die Inhaltsseiten auf dem Verlagsserver sondern auch - vielleicht noch einfacher – die vom Verlag betriebenen Mailing-Listen, Newsletter oder E-zines bieten sich zum Sponsern an. 
Davon profitieren alle gleich in mehrfacher Hinsicht: Für die werbetreibende Firma ist dies der kostengünstige Einkauf von inhaltlicher Kompetenz und Redaktions-Know-How kombiniert mit Kontakten und Reichweiten, die der eigene Server und auch die schönste Click-Through-Rate einer Banner-Kampgne nicht bieten. 
Für den Verlag bedeutet das die Chance, den eigenen Online-Auftritt mit nutzwerten Leistungen anzureichern und aufzuwerten, die ansonsten für ihn allein nicht finanzierbar wären. 
Erfahrungsgemäß sind Firmen allerdings immer noch eher bereit, eine schnelle Aktion oder ein Gewinnspiel zu sponsern als ein nutzwertes Informations- oder Service-Angebot. Damit geht aber die Hälfte des "doppelten Mehrwerts" für beide Seiten verloren. 
(Der Deutsche Multimedia Verband, dmmv, hat eine umfassende Definition des Sponsoring erarbeitet)

© lb medien 2001 - 2015
http://www.e-publishing.de