Übersicht Strategien 
Web-Site als
Marketinginstrument
Web-Site als Profit-Center
Portale
"Fraktale" Marketing-Strategie


Übersicht Online sein
Erfolgsfaktoren
Web-Promotion
Suchmaschinen
20 Tipps
Suchmaschinen-Optimierung


Übersicht Web-Controlling
Marketing-Controlling
Kostenrechnung


Sites zum Thema


 


Im Seminar suchen


Kontakt


eMail


Drucken


Sitemap


Hilfe 


Im Netlexikon suchen

Ihr aktueller Standort:

blättern

Seiten in dieser Rubrik


Weitere Texte


Links zum Thema

Website-Marketing

Die Verlags-Site als Profit-Center - Welche Produkte?

Abonnements

Je mehr die Site eines Zeitschriften-Verlags von den nutzwerten Inhalten der Zeitschriften in online-gerechter Aufmachung dem Besucher preisgibt, um ihn zum Dauergast zu machen, desto größer die Chance, ihm im Prozeß der Informationsaufnahme auch gleich die Abo-Bestellung abzuringen. 
Das scheint zunächst paradox und die Furcht der Verleger und Redaktionen vor den Online-Kannibalen ist auch entsprechend groß. Aber alle Anzeichen  sprechen dafür, daß es eine Medien-Konkurrenz gerade auf dieser Ebene nicht - oder kaum - gibt. 
Nirgendwo kann ein Abo so schnell und bequem geordert werden wie Online. 
Erstaunlicherweise verstecken viele Zeitschriftenverlag ihre häufig viel zu umständlichen Abo-Bestellmöglichkeiten in einer fernen Ecke der Site als schämten sie sich, die Illusion von der gebührenfreien Wissensgesellschaft online durch unangemessene Raffgier zu stören.
Dagegen hat sich der Versuch, den Zugang zu den Online-Informationen (per Abonnenten-Passwort) an des Print-Abo – sozusagen als Kombi-Abo – zu koppeln,  nicht bewährt.

© lb medien 2001 - 2015
http://www.e-publishing.de