Übersicht Strategien 
Web-Site als
Marketinginstrument
Web-Site als Profit-Center
Portale
"Fraktale" Marketing-Strategie


Übersicht Online sein
Erfolgsfaktoren
Web-Promotion
Suchmaschinen
20 Tipps
Suchmaschinen-Optimierung


Übersicht Web-Controlling
Marketing-Controlling
Kostenrechnung


Sites zum Thema


 


Im Seminar suchen


Kontakt


eMail


Drucken


Sitemap


Hilfe 


Im Netlexikon suchen

Ihr aktueller Standort:

blättern

Seiten in dieser Rubrik


Weitere Texte


Links zum Thema

Website-Marketing

Nutzbarkeit  und Site-Promotion

Abschließend erwähnt nur zwei Erfolgsfaktoren, von denen noch ausführlicher die Rede sein wird:
Qualitätsinhalte, Wendigkeit, Effizienz allein reichen im Internet-Chaos für den Erfolg nicht aus. 
  • Erstens muss der Nutzer das, was er auf der Web-Site des Unternehmens sucht auf dem kürzesten Weg und ohne großes Rätselraten und Rumexperimentieren finden und abrufen können (Usability).  Die Stichworte hier: Einfach! Schlank! Direkt! Nach dem KISS-Prinzip (Keep it simple and stupid!) Auch wenn der Web-Designer dabei auf viele schöne Effekte – und auf “Multimedia” sowieso – verzichten und sich auf so schreckliche Dinge wie etwa Pull-Down-Menues und Graphik-arme Seiten einlassen muss. (Jüngst unterstrichen durch die Studien mit dem Ergebnis "Funktion kommt vor Form" von United Reasearch und  die Jupiter-Studie "Back to Basics: Enhancing User Experience at Low Cost")
  • Zweitens muss die Site im WeltWeitenWirrwarr gefunden werden (Site-Promotion
Auch über diese beiden Anforderungen muss bereits in der Grundkonzeption der Site entschieden sein. Die „Fachleute“ für Usability und Web-Promotion müssen schon bei den ersten Konzept-Konferenzen mit am Tisch sitzen.

© lb medien 2001 - 2015
http://www.e-publishing.de